ABK 12. Dezember 2018

Aus Wiki - FSI Mathe/Info
Wechseln zu: Navigation, Suche


21. Sitzung der ABK, 2018-12-17

Anwesende:

- Zentiks (SoMi)
- Bockmayr (Prof)
- Altmann für TOP 1
- Hoffmann (Studi)
- Pfannschmidt
- König
- Strobl (Studi, Gast)

TOP 1: Fachgespräche in der Mathematik (dauert max. 4 Std.)

- https://www.fu-berlin.de/sites/qm/verfahren/qualitaetssicherungsverfahren/fachgespraech/index.html
- Soll Qualifikationsziele definieren und befragen
- Da konsekutiv, bietet es sich an Fachgespräch über BA und MA zusammenzufassen
- Basiert deshalb auf den Zielen der Fachgesprächen Informatik (wo das bereits zusammengefasst wird)
- Zusammensetzung (Reisekosten +200 EUR Entschädigung, 100 EUR für Studis):
   * 2 Wissenschaftliche Gutachter sind Prof. Frederick Witt (Uni Stuttgart), Prof. Jan van den Heuvel
   * 1 Berufspraktiker offen, aber sollte klappen
   * 1 Mathematikstudierenden nicht von uns, Tibor und ich (Leo) haben Ideen dafür
   * 1 BA (Clara Behnke würde es machen) und 1 MA (Altmann empfiehlt die Leute vom Mentoring, Lena fragt dort)
   * 1 WiMi (Anna-Lena Winz?)
   * Leute aus dem PA (Hoffmann, Schmitt, Tibor?)
   * bis zu +2 weitere Lehrende
- 1. Woche Ende Semesters, 22.2. (20.2. fallback), 12--16:00
- Alle Fächer abdecken wäre schön
- Soll vorher ein Fragebogen erstellt werden:
   * Gutachter fragen was sie von unserem Tutorenkonzept halten
- Unterlagen:  Entwicklung Studierendenzahlen (m/f) etc.
- Fragen an Frau Zentiks, bis 14.1.
- Vorbereitungstreffen 28.1.--1.2.


TOP 2: Evaluationskonzept

- Viel Arbeit
- Wenig Motivation bei Studierenden
- Haben jetzt für das Dekanat Bewertung und Ranking
- Für neue Evaluationszettel muss das durch den Gesamt-Personalrat
- Wollen wir aber erstellen, Justus fühlt sich verantwortlich