FBR Mathe Inf 16. Juli 2014

Aus Wiki - FSI Mathe/Info
Wechseln zu: Navigation, Suche

Top2 BA und MA StO u PO[Bearbeiten]

Bachelor[Bearbeiten]

  • Folien von Kyas mit allgemeiner Einführung warum das ganze und so. <link>
    • Unbenotete Leistungen ca. 45 LP (entsprechend BerlHG): jetzt ABV (30), Mafi1, und AWS; evtl kommen welche durch Nebenfach (ähm Anwendungsbereich), muss man aufpassen, denn es gibt eine Höchstgrenze, unklar wie sich das auswirkit!!
    • aber es gibt schon eine nächste Runde von irgendwelche Regelungen (Systemakkreditierung) und es soll in Zukunft auch alle drei Jahre neue Regeln geben.
    • manche Veranstaltungen sind in mehreren Modulen verankert (Modul A - benotet, Modul B - unbenotet), so dass evtl Studierbarkeit im Ausland gewährleistet wird
  • Frage: Hat sich die Studierbarkeit verbessert?
    • Ja (mehr Punkte für selbe Module als in alter Ordnung)
    • Probleme der Studierbarkeit laut Prechelt:
      • Klausurwoche statt auf Ferien verteilt
      • Projekte in Semester statt in Ferien
      • Leute verbringen zu viel Zeit mit Bachelorarbeit
  • Redaktionelle Änderungen
    • Namen für Mafi-Module (wegen Eindeutigkeit), jetzt "{Analysis,LinA} für Informatik"
    • LP beim Modul Basisdidaktik Informatik + Voraussetzung: Funktionale oder Objektorientierte Programmierung
    • Forschungspraktikum als ABV/ Vertiefunsmodul? Unregelmäßig angeboten!
    • Zeugnis: Vertiefung extra aufzuführen! Benotete Punktenzahl soll angepasst werden (Ist flexibel, grad fest vorgeschrieben)!
    • Paragraph für Abschlussarbeit wird (bis auf redaktionelle Änderungen) aus der Masterordnung übernommen
    • Vorlesungen vom TI23 Modul sollen zu Winter und Sommer angeboten werden!
    • Bei Systemverwaltung und Wissenschaftliches Arbeiten(old Proseminar): Seminar/Übung + Vorlesung mit Teilnahmepflicht!!!
    • SWP: werden JEDES Semester angeboten, und auch in den Ferien!
    • Planung und Durchführung eines Tutoriums: Modulbeschreibung aus der Mathematik nehmen
    • empfohlener Studienverlaufsplan soll angepasst werden! (neue Fassung steht, bloß nicht eingepflegt in der Version, die im Sitzungspaket war)
  • Große Änderungen
    • Seminare in Vertiefung sollen möglich sein (3 Modulhülsen zu schaffen: für Theoretiche, Praktische und Technische)
    • Modul Basisdidaktik soll in der Ordnung beschrieben werden, da unterschiedliche LP Zahl!
    • Berufspraktikum benötigt eine eigene Beschreibung (nicht die allgemeine vom Career Service)
    • Prüfung: Überall wo früher Klausur: Klausur/elektronische Prüfung

Master[Bearbeiten]

  • redaktionellle Änderungen
    • §7 (2.1) - Existenzgründung? Ist auch im Bachelor? Ist komisch? Soll in dieser Liste vermerkt werden!!
    • §7 (5) - 2 bis 4 Seminare können gemacht werden
    • §7 (9) "Module aus einem Bachelorstudiengang können bis zu einem Umfang von 15 LP eingebracht werden." (Kommt aus der RSPO) also das ist Nebenfach(Anwendungsbereich) + die Existenzgründung
    • SWP im Master: soll ein benotetes und ein unbenotetes Modul geben, damit man das unbenotete für den Bachelor nehmen kann
    • Projektmanagement Grundlagen werden aufgelistet. Nirgends als Modul beschrieben. Soll nachgeholt werden! Soll ins Bachelor rein!
    • 2jährig soll theoretisch zu "unregelmäßig" aber ist wohl so durch die rechtliche Prüfung
    • Mobilkommunikation ist 5LP und 150Stunden! (steht falsch drin -> Modulbeschreibung)
    • Zeugnis: Teilgebiete sollen aufgelistet werden; ganze Masterarbeit wie im Bachelor!
  • größere Änderungen
    • SWP: einmal benotet, einmal nicht
    • keine Anwesenheitspflicht! Juhu!!! Damit

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Mitteilung: Decke Takustraße 9 wird geschlossen
  • Tür in der Arnimallee 3 soll repariert werden
  • nächste FBR Sitzung soll beschlossen werden, dass KANS erweitert wird um Somi
  • neuer Termin für Bib soll es geben

nicht-öffentlicher Teil[Bearbeiten]

  • Der FBR verstößt schon länger gegen die Habilitationsordnung und nimmt nicht an Habilvorträgen teil, obwohl der das muss....
  • Herr Kornhuber regt sich auf, dass man seine ganze Zeit mit Vorträgen für irgendwelche Berufungsverfahren verdödelt.
  • Außerdem möchte er, dass wir alle Erich Fromm "Haben oder Sein" lesen :D