Dudle erstellen

Aus Wiki - FSI Mathe/Info
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wie?[Bearbeiten]

  • Dudles funktionieren tatsächlich am besten, wenn mensch sich einen Zeitraum von ca. einer Woche aussucht (oder eine andere sinnvolle Begrenzung an Terminmöglichkeiten), damit das Ausfüllen des Dudles nicht schon abschreckt.
  • Die erste Terminoption sollte mind. 4 Tage in der Zukunft liegen, damit genügend Zeit für alle zum Eintragen bleibt.
  • Eine Frist zur Auswertung, die mindestens 2 Tage vor der ersten Terminoption liegt, ist auch oft sinnvoll, damit alle das Gefühl haben, dass sie sich bis irgendwann eingetragen haben müssen. Zusätzliche Erinnerungen gegen Fristende helfen dabei! Um Auswertung und Erinnerungen kümmert sich, wenn es niemand anderes tut, am besten die Person, die den Dudle erstellt hat.
  • Terminoptionen extended: Es ist immer gut sich vorher zu überlegen, welche Terminoptionen überhaupt Sinn machen. Ist es realistisch, dass sich Sonntags um 8h00 getroffen wird, oder unter der Woche nach 20h? Und wenn die meisten Uni haben, stellt sich die Frage, ob sich an der Uni oder in der Stadt getroffen wird. Bei ersterem macht es Sinn, die Treffen entsprechend der Seminarblöcke zu legen - bei letzterem jedoch lieber eine Stunde versetzt, damit für Unimenschen genug Zeit bleibt, nach nem Seminar noch in die Stadt zu fahren.

Wo?[Bearbeiten]

dudle bei der TU Dresden
https://dudle.inf.tu-dresden.de/?lang=de
Croodle bei systemli.org (verschlüsselt)
https://www.systemli.org/en/service/croodle.html