Bearbeiten von „Technische Informatik Praktikum“

Wechseln zu: Navigation, Suche

Warnung: Du bist nicht angemeldet. Deine IP-Adresse wird öffentlich sichtbar, falls du Bearbeitungen durchführst. Wenn du dich anmeldest oder ein Benutzerkonto erstellst, werden deine Bearbeitungen zusammen mit anderen Beiträgen deinem Benutzernamen zugeordnet.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 1: Zeile 1:
{{Veraltet|Diese Seite bezieht sich auf das Modul "Praktikum Technische Informatik" nach der [http://www.fu-berlin.de/service/zuvdocs/amtsblatt/2007/ab062007.pdf Studien- und Prüfungsordnung vom 8.2.2007].}}
 
 
Das Modul ''Praktikum Technische Informatik'' vertieft mit zahlreichen praktischen Übungen das in den Modulen Rechnerarchitektur und Betriebs- und Kommunikationssysteme Erlernte. Aufbauend auf einer einfachen Hardwareplattform mit Prozessor und diversen Schnittstellen sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, elementare Treiber zu programmieren, Betriebssystemroutinen zu erweitern und die Schnittstellen anzusteuern. Anschließend sollen die Systeme vernetzt werden und mit ihrer Umwelt in Interaktion treten können.
 
 
== Qualifikationsziele ==
 
Die Studentinnen und Studenten sind in der Lage:
 
* analoge und digitale Schaltungen aufzubauen und zu analysieren,
 
* in Assembler und C hardwarenah zu programmieren,
 
* eingebettete Systeme in Betrieb zu nehmen und
 
* Software darauf zu installieren.
 
 
 
== Inhalt ==
 
== Inhalt ==
 
[[Datei:Modul.png|200px|thumb|right|Mit diesem Modul wird gearbeitet.]]  
 
[[Datei:Modul.png|200px|thumb|right|Mit diesem Modul wird gearbeitet.]]  
In Zweiergruppen wird mit einem Q2686-Modul gearbeitet und auf diesem eigene Programme ausgeführt.
+
In Zweiergruppen wird mit einem [http://www.sierrawireless.com/en/productsandservices/AirPrime/Wireless_Modules/Smart/Connectorized/Q2686.aspx Q2686-Modul] gearbeitet und auf diesem eigene Programme ausgeführt.
 
Das Modul ist mit GSM und GPS Chips sowie ein paar LEDs und Tastern ausgestattet und kann so über die Entwicklungsumgebung (angepasstes Eclipse) wie ein Handy benutzt und programmiert werden.
 
Das Modul ist mit GSM und GPS Chips sowie ein paar LEDs und Tastern ausgestattet und kann so über die Entwicklungsumgebung (angepasstes Eclipse) wie ein Handy benutzt und programmiert werden.
Zusätzlich muss ein Protokoll des Arbeitsprozesses angefertigt und abgegeben werden.
+
Zusätzlich muss ein Protokoll der arbeiten angefertigt und abgegeben werden.
  
 
== AT-Befehlssatz ==
 
== AT-Befehlssatz ==
Das Modul muss mit dem Hayes- oder auch AT-Befehlssatz angesprochen werden. Eine Übersicht der wichtigsten Befehle findet sich hier:
+
Das Modul mit muss mit dem Hayes- oder auch AT-Befehlssatz angesprochen werden. Eine Übersicht der wichtigsten Befehle finden sich hier:
 
{| border="1"
 
{| border="1"
 
!Befehl
 
!Befehl
Zeile 123: Zeile 112:
 
|}
 
|}
  
== Sonstiges ==
+
 
*Veranstaltungssprache: Deutsch
+
*Arbeitszeitaufwand insgesamt/h: 150
+
*Dauer des Moduls: 1 Semester
+
*Häufigkeit des Angebots: jedes Sommersemester
+
  
 
== Links ==
 
== Links ==
to add
+
* [http://cst.mi.fu-berlin.de/teaching/SS10/19514-PR-TI-IV/index.html Veranstaltungsseite]
 +
* [http://cst.mi.fu-berlin.de/intern/19514-P-TI_IV/index.html Praktikumsunterlagen (Zugriff über VPN)]
  
 
[[Category:Informatik]]
 
[[Category:Informatik]]
[[Kategorie:Studienmodule/Informatik]]
+
[[Kategorie:Studienmodule | Informatik]]

Bitte kopiere keine Webseiten, die nicht deine eigenen sind, benutze keine urheberrechtlich geschützten Werke ohne Erlaubnis des Urhebers!
Du gibst uns hiermit deine Zusage, dass du den Text selbst verfasst hast, dass der Text Allgemeingut (public domain) ist, oder dass der Urheber seine Zustimmung gegeben hat. Falls dieser Text bereits woanders veröffentlicht wurde, weise bitte auf der Diskussionsseite darauf hin. Bitte beachte, dass alle Wiki - FSI Mathe/Info-Beiträge automatisch unter der „GNU Free Documentation License 1.2“ stehen (siehe Wiki - FSI Mathe/Info:Urheberrechte für Einzelheiten). Falls du nicht möchtest, dass deine Arbeit hier von anderen verändert und verbreitet wird, dann klicke nicht auf „Seite speichern“.

Abbrechen | Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)

Die folgende Vorlage wird auf dieser Seite verwendet: