Protokoll 09. Mai 2016

Aus Wiki - FSI Mathe/Info
Wechseln zu: Navigation, Suche

Letztes: Protokoll 27. April 2016

Nächstes: Protokoll 25. Mai 2016

KIF[Bearbeiten]

  • 4 Menschen waren da (Matthias, Jeannine, Marl, Leonie). Wie wars?
  • Konferenz für Informatikfachschaften
  • langes Anfangsplenum
  • Abschlussplenum (um die Resolutionen zu verabschieden)
    • Lange Diskussionen über Resolutionen
    • Geht so 10-12 Stunden
  • Anderes Programm zwischen den Plena
  • Arbeitskreise
    • Info
    • Spaß
    • Karaoke
    • Alles mögliche
  • Ewiges Frühstück
  • Resolutionen: https://kif.fsinf.de/wiki/Portal:Resolutionen
  • Alle Studis dürften einen Antrag über relative Noten machen
  • TODO: Matthias will das mit Zentiks, Beirat für Qualitätssicherung
  • AK "Was ist Informatik":
    • Fachschaften machen sehr viel mit Schüler*innen
    • Vielleicht sollten wir sowas auch machen?
    • TODO: Bis zum nächsten Plenum Ideen sammeln
    • Sammeln warum Leute abbrechen (es gibt keine qualitativen Erhebungen)
  • in der Beuth gibt es Abbrecherevaluation
  • gibt es Konzepte um Leuten beizubringen, was (Informatik) studieren heißt?
  • AKs waren wohl sehr spannend
  • Akkreditierungs-AK
  • Resolutionen verabschiedet
  • Ging sachlich in den AKs zu
  • Konsensprinzip im großen Plenum
    • faszinierend dass es zwar lange dauert aber funktioniert wohl trotzdem
  • keine Eskalationen oder Streitigkeiten

Sprachbarrieren[Bearbeiten]

  • Die FSI-Webseite ist komplett deutsch
    • Die Beratungsseite zusätzlich noch auf Englisch übersetzen
    • TODO: Viet möchte das machen
  • Studienordnung auch inoffiziell übersetzen?
    • Irgendwie will das niemand machen

Schlüssel[Bearbeiten]

  • Der Schlüssel funktioniert nicht Sa, So, Feiertag
    • Mit dem Hausmeister reden ist schwierig
    • Knauf?
  • Was machen wir sonst?
    • Matthias kann am Sa, So, Feiertag Räume schließen
    • Geld aus der Kasse mitnehmen
  • TODO: Anja redet mit Hausmeister
  • Leute fragen ob sie mal ihre Schlüssel zurückgeben?
  • wer bekommt Schlüssel?
    • Vertrauen ist wichtig

Beratung[Bearbeiten]

  • hier ma mitmachen http://doodle.com/poll/ig9kiydrfrwad3bw
  • es ist noch nichts aus der stud. Fachberatung geworden
  • weiß wer was von dieser stelle? -> Anja
  • 3 Bewerbungen, 1 Ablehnung also 2 Personen ausstehend
  • Wir machen übergangsweise noch selber Beratung
  • TODO: Marl informiert sich, über wen das läuft

SoFa[Bearbeiten]

  • Protokoll hat Viet
  • passiert
  • 20 beim Treffen
  • haben ni* Finn beschäftigt sich mit Rechnungen
  • Backup für den Bus

Fachschaftsräte[Bearbeiten]

  • vertagen

Fachschaftsreferat[Bearbeiten]

  • Finn ist im Fachschaftsreferat
  • "mein erstes Semester"-Buch kommt vom Fachschaftsreferat
  • Referat im AStA. Kümmert sich, dass die Fachschaften sich vernetzen
  • Besuchen Fachschaften bei Plena erzählen Dinge über AStA
  • Fahrten bezahlen lassen, Druckkontigent, Finanzanträge
  • Fako-Plenum organisieren
  • Beschreibungen für Inis sind im Ersti-Buch
  • TODO: Anja, Marl befassen sich damit

Fako-Plenum[Bearbeiten]

  • Marl und Finn waren da
  • Protokoll wurde verschickt, besseres Protokoll kommt

Nachwuchs[Bearbeiten]

  • "Wir haben einen Nachwuchs"
  • Filmabend
  • erstifahrten
  • Regelmäßigkeiten
  • mehr in die O-Woche anbringen
  • Shirts? :D
  • Schnittzeljagd? -> Haben wir, aber keine von den FSI
  • Mal nen Konzept vorlegen um als FSI Räume buchen zu können
  • Jeannine veranstaltet eine Sommerparty

O-Woche[Bearbeiten]

  • O-Woche Hilft sehr bei der Nachwuchsförderung
  • "permanente O-Woche"
  • Mit dem Mentoring für die nächste O-Woche treffen

Regeln für FSI-Raum Benutzung[Bearbeiten]

  • Es ist unser Raum
  • Tür ist immer offen, das soll so bleiben
  • Leute ansprechen wenn sie in der Tür stehen
  • Als schlüsselverantwortliche Person im Raum bleiben
  • Schlüssel weitergeben?
    • Bisher haben wir das gehandhabt dass Leute das selber entscheiden müssen
    • Langfristig abgeben ist nicht so toll
    • Wer nicht mehr wirklich aktiv ist sollte vielleicht wirklich mal den Schlüssel abgeben
  • TODO: Marl Schlüssel an alle mit Schlüssel
  • Finger weg von Laptops von anderen
  • Regeln verschriftlichen vs implizit
    • Verschriftlichen ist schwierig weil dann einfach immer mehr Regeln dazu kömmen müssten
    • Besser vielleicht sich auf Grundsätze beziehen
  • Public Essen sollte markiert werden
  • Diskriminierung soll nicht toleriert werden (siehe auch Zettel an der Tür)
  • Wer sich nicht daran hält, darf rausgeworfen werden.
  • Donnerstag Abend sollten die Stühle hochgestellt werden.
  • Es dürfen keine ungelockten PCs ohne Zustimmung angefasst werden.
  • Kein Essen anderer Leute darf angefasst werden.
  • FSI bekommt noch 60 € vom Mentoring.

Sonstiges[Bearbeiten]

  • FBR-Protokoll
  • Kneipenabend