Mathematik für Informatiker 1:Logik und Diskrete Mathematik

Aus Wiki - FSI Mathe/Info
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite bezieht sich auf das Modul "Logik und Diskrete Mathematik" nach der Studien- und Prüfungsordnung vom 8.2.2007.

Inhalt[Bearbeiten]

  • Aussagenlogik und mathematische Beweistechniken
  • Boolesche Formeln und Boolesche Funktionen, DNF und KNF, Erfüllbarkeit, Resolutionskalkül
  • Mengenlehre: Mengen, Relationen, Äquivalenz- und Ordnungsrelationen, Funktionen
  • Natürliche Zahlen und vollständige Induktion, Abzählbarkeit
  • Prädikatenlogik und mathematische Strukturen
  • Kombinatorik: Abzählprinzipien, Binomialkoeffizienten und Stirling-Zahlen, Rekursion, Schubfachprinzip
  • Graphentheorie: Graphen und ihre Darstellungen, Wege und Kreise in Graphen, Bäume

Alte Klausuren[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]