FBR Mathe Inf 31. Januar 2018

Aus Wiki - FSI Mathe/Info
Wechseln zu: Navigation, Suche


TOP 1 - Präsident[Bearbeiten]

Berliner Universitätsverbund[Bearbeiten]

  • Ein Ziel: Anerkennung von Studienleistungen innerhalb Berlin
    • Kommentar von mir [Leo]: s. letzte ABK/KANS-Sitzung, wie soll das möglich sein nur innerhalb Berlin und nicht generell, nach StudOrdnung?
    • Anmerkung von mir [Janik]: die Praxis in der Hochschulberatung zeigt, dass das aktuell nur mit viel Glück überhaupt geht
  • Wir machen einen Exzellenz-Cluster Antrag als Verbund FU,HU+TU (max.: 3 Unis), damit kann man krass gefördert werden, sind vor. der einzige Cluster
  • Sehr viele EXCs im generellen (FU=5, TU=3, HU=?)
  • Wird via internem Haushalt verwaltet (besser? -- wird vom Präsi so dargestellt)
  • Kritik von uns zur Exzellenzinitiative: Mehr Forschung als Lehre, andere Unis dann unterfinanziert
    • Alt: Blabla. Gab woanders her Geld für Lehre, kontinuierliche Förderung des neuen Wettbewerbs Verbesserung des Problems
    • er teilt unsere Frage im Ansatz (sagt er zumindest), relativiert aber das Ganze im Rahmen der veränderten Exzellenzstrategie
  • Alt will nur 20% der Professuren via Tenure-Track einholen, von anderer Seite gibt's da wohl Kritik (ich [Leo] fände mehr auch besser)
    • Er will erstmal abwarten, weil's keine Erfahrung damit gäbe
    • Die FBs sind wohl etwas zögerlich bzw. sehr verhalten ggü. Tenure-Track
  • Wir wollen keine zussamengeschlossene Uni sein
  • Nachwuchs: Doktoranden & Tutoren werden vernachlässigt
  • Kritik von uns an der uns am Verhalten des Präsidiums zum TVStud
    • insb Schreiben des Präsidiums
    • Alt: Tonlage zu scharf, Rundschreiben aber rechtlich notwendig gewesen (was nie in Frage gestellt wurde)
    • Bitte an Alt doch ihre Hochrechnungen zu der geldlichen Lage für die Finanzierung der Tutoren zu veröffentlichen, zwecks transparenz
    • Alt außerdem: Wir können nicht mit Wirtschaft konkurrieren
    • Offene Frage: Wie kriegen wir denn nun Stellen besetzt?

Mitteilungen[Bearbeiten]

  • leistungsbasierte Mittelvergabe für 2018
    • Informatik ist mit -90.000,-- im Minus

Protokoll[Bearbeiten]

  • angenommen

Tagesordnung[Bearbeiten]

  • für 6b soll Carsten kommen

TOP 2 - Einstein: BK[Bearbeiten]

  • War das nicht Numerik? Wird dass nicht lustig mit 2 Infos in der Komission drin?
    • Ja dacht ich mir auch grade

TOP 3 - Beirat QA[Bearbeiten]

  • Heute gibt's ein Treffen der Studis usw. i.d. Physik um 18:00, A13, Raum 0.3.02
  • Mal nachfragen wie das mit der Bennenung funktioniert. Steht bei der Physik auch auf der TO
  • Alle anderen Statusgruppen haben Beschlussvorlage einstimmig angenommen

TOP 4 - DSE ABK[Bearbeiten]

  • Bisher gibt's noch niemanden?
  • Von uns ist wohl keiner dabei?! Wohl von der Physik schon "belegt"

TOP 4a - ABK/KANS[Bearbeiten]

  • Ferhat ersetzt Anja

TOP 4b - Nachbenennung von Dozenten/innen Mathe[Bearbeiten]

  • wurde in den letzten FBRs noch nicht verabschiedet, da es keinen Dozierenden für EleGeo (letzte Runde) gab
  • Carsten Lange v.d. TU München soll das machen via BMS Substitute, aber noch nicht dieses Semester
  • Ist für manche Studis unpraktisch, müssen Studium dadurch praktisch aufschieben, theoretisch könnten sie stattdessen Geo (Aua!) hören
  • 1 Enthaltung, sonst Zustimmung

TOP 5 - Antrag auf Lehrverpflichtungsreduktion (Prof. Esponda)[Bearbeiten]

  • wird heute nicht behandelt

TOP 6a - TVStud[Bearbeiten]

  • Drohbrief, Anschließen an Beschluss von AS
    • Pol/Soz gibt's ähnlichen Antrag, Bekräftigen, dass Streik legitim ist, keine arbeitsrechtlichen Konsequenzen
    • Rothe sieht keine Drohung
  • Tarifvertrag Soli (https://tvstud.berlin/solidaritaet/), Anschließen an Beschluss von AS
    • Wenn es mehr Geld für Tutoren geben soll, gibt's von der Uni an den FB erstmal keinen Cent mehr

TOP 6b - PC-Pools[Bearbeiten]

  • Performance
  • Bildübertragung -- aber das wollen wir nicht
  • gleiche bzw. mehr Administration, Doku wurde nicht genutzt
  • Schäuble fragt sich, warum wir nichts ändern sollten
  • Landgraf kritisiert das Dekanat, dass es keine Transparenz gibt
  • Carsten tut (ist?) dumm
  • Maggie hat Dokument der Belegungen
  • Lukas redet gutes Zeug
  • Schiller hört nicht zu
  • Kornhuber meint der RB macht seine Arbeit gut
  • Carsten will kein Konzept machen, weil es bliebe ja alles beim Alten
  • Lutz will auch Ausschluss
    • Sachverhalt klären
    • Nur Dozenten wurden vorher informiert, WiMis, Studis nicht
      • Schiller: Die hätten das selber weitertragen sollen -- Fun Fact: Hat er selber nicht getan :P
    • Zeit nehmen
  • Carsten will das halt so schnell machen, weil es keine Ersatzteile gibt, Schiller warnt vor mehr Kommissionen
  • Tim Konrad, Esponda, Rojas, Lukas Hoffmann, Barry Linnert, ?
  • Frist: Notstandserklärung des RB

TOP 7 - Verschiedenes[Bearbeiten]