FBR Mathe Inf 26. November 2014

Aus Wiki - FSI Mathe/Info
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mitteilungen[Bearbeiten]

  • Rufannahme Herr Konrad angewandte Mathematik mit medizinische Anwendung ab 1.12
  • W1 prof Algebraische Geometrie + Komplexe Analysis, Huisken
  • Rojas Preis der British Computer Confirmation Society
  • Rojas wird Hochschullehrer des Jahres

TOP 0: Protokoll[Bearbeiten]

  • ok

TOP 1: Verabschiedung Privatdozenten[Bearbeiten]

  • Herr Felix Schulze wird als PD verabschiedet

TOP 2: Lehrverpflichtungsreduktion Ziegler[Bearbeiten]

  • Falls ERC Grant, dann -2 Stunden: einstimmig
  • Wegen DFG-Senatsmitgliedschaft (bis 2017): einstimmig
  • Christina fragt, wie und ob dann Lehre realisiert werden kann
  • Prechelt: Genug Kapazität durch AG (machen viel Lehre)
  • Kornhuber: Nicht an Ziegler aufhängen

TOP 3: entfält (Lehrdiputat Esponda)[Bearbeiten]

TOP 4: entfällt (vorgezogene Nachfolge Rojas)[Bearbeiten]

  • Siehe Verschiedenes

Einrichtung Studiengang Scientific Computing[Bearbeiten]

  • Fachübergreifender Masterstudiengang
  • Vier Fachbereiche: Mathe/Inf, Geo, Physik, Chemie
  • Koordiniert von Frank Noé
  • Nächster Schritt: Einrichtung gemeinsamer Kommission
  • Studdienplanschema existiert schon!
  • Kommission wird im Dezember von allen vier FBs eingerichtet
  • Ordnungen quasi fertig, an Studis vorbei ausgearbeitet von Herrn Noé
  • Muss unbedingt in die KANS
  • Frau Fehr: Für Studis ohne Mathe-Background schwierig? (Numerik-VL)
  • Problem bekannt, wird aber als lösbar empfunden
  • Christina: Sowas muss erst in die KANS, dann zum FBR

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Fehr: Termine der FBR-Sitzungen nicht festgelegt. Üzel: Hängt an AS-Terminen, dann wohl verbaselt. Wird gemacht.
  • Weiß: Neubesetzung Gremien und Ausschüsse und Dekanat und Beauftragte. Sind auf der Suche.
  • Christina: Bibliothek superwichtig, Umzug bald, Arbeitsplätze, Masterbefragung. WÜnschen uns, dass das nicht schnell auf letzten Drücker in einer Sitzung durchgehackt wird. Noch dieses Jahr. Geht das? Weiß: Er würde ja gern, aber viel Arbeit an anderen Sachen, Zielvereinbarung, FFP, etcpunktpunktpunkt. Sichert gern Einbeziehung der Studis zu, findet das wichtig. Prechelt/ Christina: Können wir da was machen? Weiß: Erstmal rausfinden, wer Interesse hat (Polthier-Ausstellung, AG Roth aus Fabeck 5). Christina: Wir doodlen! Weiß: Soll ich dabei sein? Dann wirds schwierig. Schlägt dann aber doch vor, dieses Jahr noch nen Termin zu machen. Wird jetzt wohl hoffentlich gemacht, Weiß lädt selbst ein
  • Christina: Diskussion Zielvereinbarungenim FBR geplant? Weiß: Ja. Wird wohl eh eher nicht fristgerecht (15.12.) abgegeben
  • Professur Rojas in stärker auf Bioinformatik ausgerichtetem Sinne neuausschreiben (heißt weniger künstlicher Intelligenz). Muss noch entschieden werden. Prechelt: Auch Studis fragen. Konkrete Konzeption ist zu erarbeiten. Fehr: Rojas war doch erfolgreich trotz technischer Ausrichtung im Kontext der geisteswissenschaftlichen FU, weltweit. Beides wär gut: Stärkung der Bioinformatik und erfolgreiche Arbeitsgruppe nicht 'schlachten'
  • Nächste Sitzung: 17. Dezember