FBR Mathe Inf 24. April 2013

Aus Wiki - FSI Mathe/Info
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mitteilungen[Bearbeiten]

- verschiedene tolle Preise und Auszeichnungen an Leute von hier - altes Protokoll mit redaktionellen Änderungen im Umlaufverfahren vom alten FBR genehmigt

TOP 1: Konstituierung, Dekan[Bearbeiten]

  • Wahl des Dekans: Prechelt schlägt Klein vor, der steht zur Verfügung. Einstimmig gewählt

TOP 2: Prodekane[Bearbeiten]

  • Zwei Prodekane (Studien+Forschung): einstimmig
  • Studiendekan: Prechelt schlägt Rote vor. Eine Gegenstimme.
  • Prodekan für Forschung: Kornhuber schlägt Schiller vor. Sagt ja. Ziegler schlägt Kornhuber vor. Der will aber Forschungssemester machen. Schiller einstimmig gewählt.

TOP 3: Beauftragte und Kommissionen[Bearbeiten]

  • Die meisten machen weiter
  • es fehlt noch ein Prof für Lehrevaluation
  • WiMi für Tutoreneinteilung steht
  • Ein 2. Prof für Öffi-Arbeit fehlt, Ziegler bietet sich an
  • Stipendienprogramme (statt Rote) fehlt
  • WiMis Bib-Ausschuss fehlt
  • KANS: Rote, Kornhuber, Ziegler, Kriegel
  • Job des_der Studiengangsbeauftragten: Lücken im Lehrangebot schließen und Zuordnung von Lehrveranstaltungen zu Modulen
  • Lehramtsprüfungskommissionen gibt es bei der Informatik nicht, sind in die anderen integriert - aber auf professoraler Seite nicht entsprechend kompetent besetzt. Wird versucht, nachzubessern. Deshalb dort immerhin Studiengangsbeauftragte separat ausweisen.
  • WiMi für PrüfAus Mathe fehlt und fehlte schon immer
  • Titus schreibt ne Mail mit den stud. Mitgliedern an das Dekanat
  • vorgestellte Liste einstimmig angenommen

TOP 4: Fortschreibung Zulassungsfreiheit Mono-B.Sc. Mathe[Bearbeiten]

  • beschlossen, einstimmig

TOP 5: Bachelorordnung Mathematik[Bearbeiten]

  • kein beschluss zu fassen wird einstimmig beschlossen
  • formale ablehnung war nicht drin, aber prechelt hat mit huhn telefoniert und ist sehr sehr zuversichtlich, frau luther umzustimmen oder zu überstimmen

TOP 6+7: Änderung der Zulassungssatzungen[Bearbeiten]

  • Bewerbungsfrist soll (deutllich!) vorgezogen werden
  • Fehr schlägt vor, die alten Termine zu lassen
  • Änderung nicht beschließen: 2 Enthaltungen, beschlossen

TOP 8: Organisation der Lehrplanung[Bearbeiten]

  • Zentiks fragt, was da jetzt eigentlich die Prozessabläufe sind, weil sie da nicht nochmal mit einspringen will. sie muss sonst fehler ausbaden, die andere machen und im campus management kann man einmal eingetragene sachen nicht mehr einfach ändern. das macht nen haufen arbeit
  • Prechelt sieht keine Alternative und will das immer 'am konkreten Beispiel entwicklen', wenn's Probleme gibt
  • Zentiks will unbedingt einen formalisierten Prozessablauf mit Verantwortlichkeiten
  • Prechelt würde gern damit warten, bis man die Systeme verstanden hat
  • Diskussion weit verzweigt, wird dran gearbeitet
  • Klein sagt Suche nach Prozess durch das Dekanat zu
  • KVV definitiv nicht nochmal verwenden!

TOP 9: Berufungskommission Throughput Genomics[Bearbeiten]

  • Kleine Korrekturen bei Profs und WiMis

TOP 9a: Berufungskommission Technische Informatik[Bearbeiten]

  • Rote nachbenennen als Vertreter für Herrn Klein

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Erstis SoSe
    • Keine Lösungsmöglichkeit, weil kein Geld, sagt das Dekanat
    • Deshalb arbeitet das Dekanat an nem Vorschlag, nur noch Erstis zum WS aufzunehmen
  • Bibliotheksnachnutzung
    • wird freundlichst begrüßt und vom Dekanat weiterverfolgt
  • BMS-Terminkonflikte
    • kann so nicht sein, wenn sich das nicht regelt, Klein die Namen nennen
  • Antrag Informationspaket
    • nicht mehr angesprochen
  • Sitzungspaket
    • Philipp will das allen zur Verfügung stellen
    • Das Dekanat geht dem nach.