Okt
31

semesterticket-bild

Vom 11. bis 13. November wird mal wieder über die Fortführung des Semestertickets urabgestimmt. Das muss regelmäßig geschehen, da das Ticket ja nicht ganz billig ist und verpflichtend von allen Studis bezahlt wird, ob sie es nun nutzen oder nicht.

Wenn die Wahlbeteiligung zu gering ist, gibt es im nächsten Semester kein Ticket mehr (unabhängig vom sonstigen Ergebnis der Abstimmung)!! Deswegen ist eure Teilnahme sehr wichtig.

Wer? Wahlberechtigt sind alle Studierenden der FU Berlin

Wann? Vom 11. bis 13. November jeweils von 09:45 bis 16:15 Uhr

Wo? In der Teeküche, Raum 006, Arnimallee 3 (für FB Mathe/Info, andere siehe Link unten)

Mitbringen? Perso/Pass/Führerschein und Studierendenausweis

Der Wahlzettel hat drei Fragen: Die erste bezieht sich auf das derzeitige Ticket (Berlin ABC), die zweite auf ein – teureres – Ticket für ganz Brandenburg (VBB Gesamtnetz) und die dritte fragt, ob ihr das Brandenburg-Ticket bevorzugen würdet, sollte es für beide eine Mehrheit geben. Wer in jedem Fall ein Semesterticket möchte, also auch die teurere Option mit Brandenburg-Ticket akzeptieren würde, aber das bisherige ABC-Ticket bevorzugt, kann das z.B. in der Urabstimmung durch “Ja, Ja, Nein” ausdrücken. Wer mit “Ja, Nein, Nein” stimmt, will nur das ABC-Ticket und andernfalls gar kein Semesterticket.

Der Preis ist 184,10 EUR für das Berlin-Ticket bzw. 229,90 Euro für das Brandenburg-Ticket ab nächstem Wintersemester mit Preissteigerungen in den Jahren darauf. Mehr Infos zu allen Wahllokalen, Preisen der Tickets und vor allem die genauen Abstimmungsfragen findet ihr auf der Seite des zentralen studentischen Wahlvorstands.

Tags:

Kein Kommentar

Kommentieren

XHTML: Du kannst die folgenden Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>