FSI Logo
Feb
13

Nachdem die letzten Aufmärsche von Neonazis in Dresden erfolgreich verhindert werden konnten, versuchen sie sich jetzt auf Kundgebungen zu beschränken. Genau so eine wollen Anhänger von „Der Rechten“ (größtenteils bestehend aus Anhänger_innen der verbotenen Skinheadkameradschaft Frontbann 24) nun unter dem Motto „13. Februar 1945 – Berlin gedenkt den Opfern des Dresdener Flammeninferno“ am Brandenburger Tor in Berlin abzuhalten. Aber auch das versuchen wir zu verhinden! Kommt also am Donnerstag den 13.02 gegen 19:00 zum Brandenburger Tor und zeigt den Neonazis dass sie hier nichts verloren haben. Kein Fuß Breit den Faschisten!

Mehr Infos findet ihr beim stoerungsmelder oder bei der Berliner Zeitung.

Jul
12

Diesen Samstag, am 13.07, möchte die NPD eine Hetze gegen Asylsuchende veranstalten. Bereits letzten Dienstag konnte sie leider traurige Erfolge bei einer Infoveranstaltung über ein neues Flüchtlingsheim verbuchen. Ein großer Teil der rund 1000 anwesenden Menschen haben, angestachelt durch die NPD, für Progromstimmung gesorgt. Nachdem eine Veranstaltung (in Nord-Neukölln) wegen der angekündigten Gegenproteste abgesagt wurde, versucht die NPD nun ihren rassistischen menschenfeindlichen Protest anscheinend am Samstag fortführen zu wollen und veranstaltet hierzu eine Bus-Hetze quer durch Berlin.

Die Stationen sind folgende:

9:30 – 10:30 Uhr Moritzplatz (Kreuzberg)
11:30-12:30 Uhr Alice-Salomon-Platz (Hellersdorf)
13:15-14:15 Uhr Wilhemsruher Damm/Oranienburgerstraße (Reinickendorf)
14:45-15:45 Uhr Spandauer Damm/Königin-Elisabeth-Straße (Westend)
16:15-17:15 Uhr Marienfelder Allee/Hildburghauser Straße (Marienefelde)

Wir hoffen möglichst viele am Samstag (13.07) um 9:00 am Moritzplatz zu sehen!

Mehr Infos findet ihr beim Störungsmelder oder im Stressfaktor

Apr
30

Morgen am 30. Mai findet im Prenzlauer Berg (Pankow) eine Nazi Demo statt. Die wahrscheinliche Strecke geht von der S-Bahnstation Bornholmer Straße bis zur S-Bahnstation Storkower Straße. Es gibt, wie auch letzten Februar in Dresden, ein breites Bündniss, dass mit Hilfe von Blockaden den Aufmarsch verhindern will. Treffpunkte hierfür sind:

  • Westberliner_innen: Alexanderplatz (Bahnsteig der U2)
  • Ostberliner_innen: Ostkreuz (Ringbahn-Bahnsteig)

Mehr Infos dazu unter: http://www.1-mai-nazifrei.tk/