FSI Logo
Mai
27

Liebe Studis!

Das Vortreffen, indem diverse Dinge besprochen wurden, fand heute statt.

Abreise

Wie schon erwähnt, findet die Sommerfahrt in Wernsdorf statt. Genauer gesagt im Tagungshaus Wernsdorf. Die exakten Adressdaten Anfahrtsbeschreibung findet ihr auf dieser Seite:

http://www.tagungshaus-wernsdorf.de/kontakt.htm

Weil es lustiger ist, zusammen mit Menschen zum Ort zu kommen, wurden und werden verschiedene Fahrgruppen gebildet, die zu verschiedenen Zeiten mit verschiedenenen Mittel (Fahrrard, ÖPV) an verschiedenen Orten abreisen werden.

Fahrgruppen

Für die entsprechenden Handynummern der Menschen, die die Fahrgruppen anbieten, fragt am Besten im FSI-Raum oder schaut auf die FSI-Mailingliste.

Fahrgruppe 1

17 Uhr am Heidelberger Platz
Wir fahren mit der S46 um 17.09Uhr vom Heidelbergerplatz los,
Richtung Königswusterhausen.
Die Bahn ist um 17.22Uhr am S-Bahnhof Neuköln.
Da kann man zusteigen.
Ich bin in dem ersten (vordersten) Wagon.

Fahrgruppe 2

21 Uhr am S-Bahnhof Neukölln.
Treffpunkt mittig auf dem Gleis.
Wer zu spät kommt bitte melden.

Fahrgruppe 3

15:00 Dahlem Dorf. Ich fahre um Punkt 15:01 Dahlem Dorf los
(bitte rechtzeitig vorher Anruf oder SMS, wer mit will.
Um 15:30 Uhr kann man am Ostkreuz zur Gruppe dazu stoßen
(bitteebenfalls vorher anrufen/smsn). Am besten warten diese
Menschen auf dem Gleis der S3 Richtung Erkner.

Fahrgruppe 4

18 Uhr Fahrradgruppe, Startpunkt S Neukölln. Weglänge 25km.
Wir treffen uns vorm Eingang an der Kreuzung
Die Gruppe fährt auch bei Regen, bei Gewitter aber nicht
unbedingt.

Wenn für euch nichts dabei ist, dann könnt ihr auch gerne selbstständig
anreisen.

Tagungshaus Wernsdorf
Neu Zittauer Straße 10
15713 Wernsdorf

http://www.openstreetmap.org/?mlat=52.37365&mlon=13.71106#map=19/52.37365/13.71106&layers=N

Die Bushaltestelle heißt Wernsdorf Schleuse. Busfahrer beim
Einsteigen Bescheid sagen, Wernsdorf Schleuse ist eine
Bedarfshaltestelle!

Essen

Das Essen ist veganisch und beim Frühstück auch vegetarisch und wird bestimmt sehr lecker sein :)

Workshops

Auf der Sommerfahrt werden verschiedene interessante und lustige Workshops angeboten, die es sicherlich Wert sind zu besuchen. Einige Workshops zu Themen wie Backen, Kritische Informatik, Theater, Sexualität, Hochschulpolitik, uvm. wurden schon angekündigt. Kommen lohnt sich also!

Freundliche Sommerfahrt mit freundschaftlichem Miteinander

Die Sommerfahrt ist u.a. dazu da, dass sich die Studis kennen lernen und Spaß haben. Obwohl für alkoholische Getränke gesorgt wird, deren Dosierung an sich selbst grundsätzlich jedem Menschen freigestellt sein sollte, ist die Sommerfahrt keine Saufveranstaltung. Grundsätzlich sollten alle Spaß haben. Achtet darauf! Falls es zu Konflikten wie z. B. Diskriminierungen kommt, sollten diese angegangen werden. Hierzu haben sich einige Studis bereit erklärt auf der Sommerfahrt nüchtern Konflikte zu lösen.

 

Also: Seid dabei und habt viel Spaß auf der diesjährigen Sommerfahrt!

Tags:

Kein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist deraktiviert.