FSI Logo
Jul
12

Diesen Samstag, am 13.07, möchte die NPD eine Hetze gegen Asylsuchende veranstalten. Bereits letzten Dienstag konnte sie leider traurige Erfolge bei einer Infoveranstaltung über ein neues Flüchtlingsheim verbuchen. Ein großer Teil der rund 1000 anwesenden Menschen haben, angestachelt durch die NPD, für Progromstimmung gesorgt. Nachdem eine Veranstaltung (in Nord-Neukölln) wegen der angekündigten Gegenproteste abgesagt wurde, versucht die NPD nun ihren rassistischen menschenfeindlichen Protest anscheinend am Samstag fortführen zu wollen und veranstaltet hierzu eine Bus-Hetze quer durch Berlin.

Die Stationen sind folgende:

9:30 – 10:30 Uhr Moritzplatz (Kreuzberg)
11:30-12:30 Uhr Alice-Salomon-Platz (Hellersdorf)
13:15-14:15 Uhr Wilhemsruher Damm/Oranienburgerstraße (Reinickendorf)
14:45-15:45 Uhr Spandauer Damm/Königin-Elisabeth-Straße (Westend)
16:15-17:15 Uhr Marienfelder Allee/Hildburghauser Straße (Marienefelde)

Wir hoffen möglichst viele am Samstag (13.07) um 9:00 am Moritzplatz zu sehen!

Mehr Infos findet ihr beim Störungsmelder oder im Stressfaktor

Tags:

Kein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist deraktiviert.